Plakatkunst gegen Apartheid von Hartmut Schröter

Plakatkunst von Hartmut Schröter

Nelson Mandela

Die letzten Sätze seiner Verteidigungsrede. Mandela wurde 1964 zu lebenslanger Haft verurteilt.

Mischtechnik, 1983, Plakat, Postkarte

Nelson Mandela

Plakat für eine französische Anti-Apartheid-Organisation.

Mischtechnik, 1988, Plakat

Freiheit für Nelson Mandela

Mandela mußte 1990, nach mehr als 27 Jahren Haft, von den südafrikanischen Rassisten freigelassen werden. 1993 erhielt er den Friedensnobelpreis und wurde 1994 Südafrikas erster schwarzer Staatspräsident. Er starb am 5. Dezember 2013 im Alter von 95 Jahren.

Buntstiftzeichnung, 1986, Plakat, Postkarte

Winnie Mandela

Die frühere Ehefrau von Nelson Mandela und einstige Symbolfigur des Kampfes gegen die Apartheid in Südafrika.
Der African National Congress kämpfte für die Gleichberechtigung der farbigen Bevölkerung. Seit 1994, dem Ende des Apartheid-Regimes, stellt er die Regierung der Republik Südafrika.
Die Farben des ANC: Schwarz, Grün, Gold.

Buntstiftzeichnung, 1986, Plakat, Postkarte

Malibongwe

In der Sprache der Xhosa und Zulu: Freiheit.
Die Nilpferdpeitsche: Symbol der Macht der Weißen über die Schwarzen.

Bleistiftzeichnung, 1986, Plakat, Postkarte

Südafrika,
das bin ich

Zu dem Gedicht „Dieses Land“ von Sipho Sepamla:
… Ich mußte niemals sagen
dies Land gehört mir
dies Land bin ich immer gewesen
es ist nach mir benannt …

Buntstiftzeichnung, 1986, Plakat, Postkarte

Musik aus Südafrika

Plakat für eine Konzertreihe.

Plakafarbe, 1985, Plakat, Postkarte

Sharpeville Six

Weltweite Proteste verhinderten die Hinrichtung der „Sechs von Sharpeville“ kurz vor dem Exekutionstermin.

Objekt, 1988, B 200cm, H 120cm